CBD e-Liquid

CBD e-Liquid

44,90€

CBD Liquid für E-Zigaretten

Immer häufiger wird über Cannabidiol (kurz CBD) und seine Auswirkungen diskutiert. Dabei geht es hauptsächlich um die Frage, ob CBD wirklich legal sein sollte und worin die konkreten Unterschiede zu THC bestehen. Das Thema Cannabidiol wird auch für Raucher immer interessanter, da inzwischen ein sogenanntes CBD-Liquid für E-Zigaretten auf dem Markt erhältlich ist.

mehr erfahren

Die Nachfrage nach E-Zigaretten steigt immer weiter.
Doch was genau sind elektrische Zigaretten eigentlich?

Bei E-Zigaretten wie auch bei Vaporizer handelt es sich um Geräte, welche eine Flüssigkeit, das sogenannte Liquid, zum Verdampfen bringen bis schließlich ein Nassdampf inhaliert werden kann. Der maßgebliche Unterschied zur herkömmlichen Zigarette ist dabei, dass auf ein Verbrennungsprozess verzichtet wird. Die durch Verbrennung entstehenden schädlichen Stoffe werden somit vermieden. Die Flüssigkeit für E-Zigaretten, die sogenannten Liquids, sind mit verschiedenen Inhaltsstoffen sowie in unterschiedlichen Aromen erhältlich – optional auch mit Nikotin.

Eine weitere Form dieser Flüssigkeit ist das sogenannte CBD-Liquid. Dieses enthält Cannabidiol und wird bei Konsumenten immer beliebter. Erfahrungsberichte fallen vielversprechend aus. Es wird von einem positiven Effekt auf die Stimmung und das allgemeine Wohlbefinden berichtet. Auch gesundheitliche Beschwerden sollen mit dem Konsum minimiert worden sein. Die empirische Forschung konnte diese Effekte allerdings noch nicht belegen. Auch über langfristige negative Auswirkungen von CBD gibt es bislang nur sehr wenige Forschungen und die Befundlage ist nicht eindeutig.

Auch wenn Konsumenten weitestgehend positive Erfahrungen mit der Anwendung von CBD Liquid sammeln, darf nicht vergessen werden, dass es sich beim Rauchen generell um ein schädliches Verhalten handelt. Es gibt Hinweise darauf, dass E-Zigaretten oder Vaporizer weniger schädlich sind als herkömmliche Zigaretten, da im Normalfall auf Nikotin im Liquid verzichtet wird. Dies bedeutet aber nicht, dass der Gebrauch keine Risiken birgt.

Was ist CBD Liquid für e-Zigaretten?

Unter den vielen Liquids für E-Zigaretten mit unterschiedlichsten Aromen gibt es nun auch ein CBD-Liquid, mit dem sich CBD in höchster Qualität verdampfen lässt. Das CBD-Liquid enthält kein Nikotin, die positive Wirkung kommt vom enthaltenen Cannabidiol. Es ist, so als hätte die E-Zigarette auf das Liquid gewartet.

Mit CBD Liquid auf Nikotin verzichten

Bequem dosieren

CBD Liquid bietet Entspannung

Konstante Dosierung

Just Fog E-Zigarette

19,90 €

CBD e-Liquid:

%

nikotinfrei

%

premium Qualität

Justfog Minifit:

%

einfache Bedienung

%

reine MTL e-Zigarette

Cannabis Flavor CBD Liquid

 

Cannabis Produkte werden in verschiedenen Formen angeboten unteranderen auch als CBD-Liquid wird es hierzulande vertrieben. Als Liquid können Sie das CBD mittels einer E-Zigarette oder eines Vaporizers verdampfen. Im Vergleich zum Rauchen entsteht hierbei keine Belastung der Atemwege, da das CBD-Liquid kein Nikotin beinhaltet.

mehr erfahren

Somit kann die therapeutische Wirkung des CBDs sich sehr gut entfalten. Schon lange wird die Wirkung von Cannabis zu therapeutischen Zwecken diskutiert. Gerade wegen des psychoaktiven Tetrahydrocannabinols, kurz THC, welches Cannabisprodukten die “berauschende” Wirkung verleiht, stellt die Legalisierung zu medizinischen Zwecken immer noch eine weit entfernte Wunschvorstellung vieler Mediziner und ebenso vieler Patienten dar. Dass viele Menschen davon profitieren würden, spielt bei diesem Verbot erstmal keine Rolle. Seit kurzer Zeit liegen zahlreiche neue Erkenntnisse im Forschungsgebiet “Cannabis als Medizin” vor.

Ärzte und Wissenschaftler machen vermehrt auf die therapeutische Wirksamkeit eines weiteren Inhaltsstoffes der Cannabispflanze aufmerksam: Dem sogenannten Cannabidiol, kurz CBD. Dieses kann beispielsweise den Verlauf depressiver Phasen positiv beeinflussen. Ebenso findet es Anwendung bei der Therapie von Angst- oder Schlafstörungen. Auch bei der Therapie chronischer Krankheiten des menschlichen Immunsystems besitzt es eine positive Wirkung.

Vaping mit Minifit

 

Viele Raucher würden gerne auf E-Zigaretten umsteigen. Allerdings werden E-Zigaretten oftmals als sehr groß und unhandlich wahrgenommen – vor allem im direkten Vergleich mit herkömmlichen Zigaretten. Auch die Bestandteile wie z.B. der Akkuträger sowie der Aufbau der Geräte ist zunächst unbekannt und erscheint auf den ersten Blick sehr komplex.

mehr erfahren

Kleinere Geräte erweisen sich für viele Raucher dagegen als ungeeignet, da das Handling sowie die Leistung unpassend erscheinen. Es wird außerdem von einem eher „flachen“ Geschmack berichtet, welcher im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten zunächst keine Befriedung geben kann. Auch das Nachfüllen des Liquids ist für einige Konsumenten hinderlich.

Für alle, die sich in den oben beschriebenen Punkten wiedererkennen, könnte das Minifit-Kit von Justfog sehr gut geeignet sein. Es weist unter anderem eine sehr einfache Handhabung auf. Es verfügt über Kartuschen, den sogenannten Pods, welche 1,5 ml fassen. Sie können ganz leicht selbst mit dem gewünschten Liquid befüllt werden. Das Gerät überzeugt außerdem mit einem modernen Design. Des Weiteren ist der Transport in der Hosentasche ohne Problem möglich, da das Modell durch seinen raffinierten Aufbau ziemlich klein und unauffällig ist. Und das beste: Auch geschmacklich überzeugt das Minifit-Kit von Justfog.